Raum für Entwicklung, Ausdruck und Präsenz Einzelsitzungen und Gruppen Körperarbeit Grinberg Methode Skan Körpertherapie
Raum für Entwicklung, Ausdruck und PräsenzEinzelsitzungen und Gruppen  Körperarbeit Grinberg Methode              Skan Körpertherapie                             

Einzelsitzungen 

Mit der Körperpsychotherapie möchte ich Sie auf Ihrem Weg zu mehr Bewusstheit, einer Verbesserung des Lebensgefühls und Bearbeitung Ihrer persönlichen Themen unterstützen. Sie richtet sich an Menschen, die auf einer ganzheitlichen Ebene, der Verbindung von Körper und Psyche, sich Entwicklung und Veränderung wünschen.

 

Verhaltensmuster und Haltungen die wir einmal erlernt haben, sowie belastende Erlebnisse und Erfahrungen, stehen uns oftmals im Wege unser ganzes Potential zu entfalten. Sie hinterlassen Spuren im Körper, in Form von Spannungen, Blockaden, Gefühlen und inneren Bildern. Energie wird gebunden und reduziert die eigene Lebenskraft. Mit der Körperarbeit können sie auf einer ganzheitlichen Ebene bearbeitet und verändert werden.

 

Gerne unterstütze ich Sie auf einer ganzheitlichen Ebene

  • Spannungen und Blockaden zu lösen.
  • Sich zu spüren und damit in Verbindung zu gehen.
  • Ihr Körperbewusstsein zu erweitern.
  • Mehr Authentizität zu erfahren.
  • Die vitalisierende Kraft des Atems zu nutzen.
  • Verhaltensmuster, Haltungen und Glaubenssätze bewusster wahrzunehmen und zu verändern.
  • Ihre Gefühle auszudrücken
  • Wenn Sie bereits kognitiv Ihre Schwierigkeiten erfasst haben und die Sprache Ihres Körpers besser kennenlernen möchten.
  • Wenn Sie neugierig auf die Arbeit sind und noch gar nicht so genau wissen, was Ihr Thema ist.
  • und vieles mehr...

 

Unterstützend wirkt die Körperarbeit unter anderem auch bei:

  • Psychosomatischen Beschwerden
  • Depressiven Verstimmungen
  • In akuten Krisen,- und Konfliktsitutionen
  • In schwierigen Lebensphasen
  • Bei körperlichen Beschwerden
  • Bei psychischen Erkrankungen

 

Mit der Körperarbeit können Sie                  

  • Ihr Energielevel erhöhen
  • Entspannung finden
  • Präsenz und Ausdruck stärken
  • Ihre Kontaktfähigkeit stärken
  • Gefühle spüren und ihnen Ausdruck verleihen
  • Zusammenhang zwischen innerer Haltung und körperlicher Befindlichkeit erfahren
  • Kraft spüren
  • Ihren Umgang mit Schmerz und Angst kennenlernen
  • Schmerz lindern
  • Authentizität erfahren
  • In Bewegung kommen
  • Sich lebendiger fühlen
  • Ihre Beziehungs.- und Kontaktfähigkeit vertiefen
  • Und Vieles mehr                                           

 

Beschäftigen Sie sich mit Themen wie?

  • Unzufriedenheit
  • Veränderung
  • Ängste, Schmerzen
  • Einsamkeit
  • Präsent sein, Unsicherheit
  • Authentisch sein
  • Partnerschaft
  • Nähe/Distanz
  • Kontaktfähigkeit
  • Lustlosigkeit
  • Schüchternheit
  • Und vieles mehr

Der persönliche Lernprozess

 

Die wechselseitige Beeinflussung von Körper und Psyche auf das Wohlbefinden ist ein zentraler Aspekt in der Körperarbeit. 

 

Belastende Situationen, Erfahrungen und Erlebnisse aus der Kindheit sowie im Erwachsenenalter in Form von Konflikten, Trennungen, Traumatas, Stress wirken sich auf der emotionalen, seelischen und körperlichen Ebene aus.

Körperlich zeigt sich dies durch Spannungen, Blockaden und weiteren vielfältigen körperlichen Beschwerden wie Migräne, Rückenschmerzen, Schlaflosigkeit und Unruhe.

 

In individuell gestalteten Einzelsitzungen arbeite ich in der Regel am Körper mit verschiedenen Interventionsformen wie Massagetechniken, Berührungen, einer bewussten und vertieften Atmung, der Begleitung und Unterstützung von Bewegungs-. und Ausdrucksformen.

 

Sie lernen, sich bewusster wahrzunehmen, zu spüren und Ihren Gefühlen und Stimmungen Raum zu geben und sie auszudrücken. 

Vergangene Konflikte und Erlebnisse können bewusst werden, die oft ursächlich verantwortlich für Beschwerden, Krankheiten und Stimmungen sind.

Gewohnte Verhaltensmuster, Haltungen und Handlungen lernen Sie kennen und zu verändern. 

 

Empfehlenswert ist ein kontinuierlicher Lernprozess. Die Dauer und der zeitliche Rhythmus bestimmen Sie. Zu Beginn des Lernprozesses empfehle ich eine wöchentliche Sitzung, um die Arbeit kennenzulernen und ihre Wirkung zu spüren (mindestens 4-6 Sitzungen). Die Dauer einer Sitzung beträgt ca. 60 Minuten.

 

Gerne können Sie einen Einzeltermin mit mir vereinbaren, zum persönlichen Kennenlernen und um einen Einblick in die Körperarbeit/Körperorientierte Psychotherapie zu erfahren. 

 

Die Kosten für eine körperorientierte Psychotherapie werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. Eine anteilige Kostenübernahme durch private Krankenkassen ist möglich; klären Sie diese bitte im Einzelfall. Gerne können Sie mich auch dazu ansprechen.

 

Mein Honorar für eine Einzelsitzung beträgt 70 €. 

                  

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jutta Wiemer, Körperpsychotherapie, Koselstr. 37, 60318 Frankfurt, Telefon: 069/24241982, Mobil: 0163/6731475, E-Mail: koerperarbeit@web.de, www.koerperarbeit-frankfurt.de